Jahresrückblick 2014

5. November 2014

In der Tat, schon zwei Monate vor Ablauf dieses Jahres kann man sagen, dass es ein rundum beschissenes Jahr war – und noch ist.

Es begann in Kiew, auf dem Maidan. Kälte und der Gestank von verbrennendem Gummi, das war die Atmosphäre, in der westlich orientiere Ukrainer protestierten. Sie wollten Janukowitsch loswerden, den rechtmäßig gewählten (oder installierten?) Präsidenten. Sicher, dieser Janu war ein politisches Miststück, und die Anliegen der Protestierer waren zumindest verständlich, aber warum zum Henker musste sich die Weiterlesen